LandArt Mühlenkreis

Auftaktveranstaltung: Chorfestival "Musik bewegt die Welt"

Der Startschuss zum diesjährigen LandArt-Festival fällt am 16. Juni 2012 ab 18 Uhr im Kurpark in Hille. Unter dem Motto "Musik bewegt die Welt" begegnen sich Chöre aus dem gesamten Kreisgebiet zu einem Festival der Chormusik. Von Kirchenchören über A-Capella-Gruppen bis hin zu Gospel- und Folkloremusik sowie Kinderchören ist ein spannungsreiches Spektrum der Chormusik im Mühlenkreis vertreten. An vier Bühnenstandorten im idyllischen Kurpark Rothenuffeln präsentieren die Chöre ihr umfangreiches Repertoire, das Publikum bewegt sich von Bühne zu Bühne und begegnet den unterschiedlichen Facetten der auftretenden Chöre.

Die Auftaktveranstaltung bietet noch mehr: LandArt-Stationen präsentieren ihre Kunst und ihr Können auf einer LandArt-Meile, lokale Gastronomen sorgen für ein vielfältiges kulinarisches Angebot, Stelzenläufer und walk-acts begegnen dem Publikum und führen durch die Veranstaltung, und zum Abschluss bei einsetzender Dunkelheit wird der Kurpark in ein bezauberndes Licht getaucht.

Dieser Auftakt knüpft an die Wurzeln der LandArt-Festivals an: Heimischen Künstlern und Kunsthandwerkern eine gemeinsame Bühne zu bieten und sie einem breiteren Publikum bekannt(er) zu machen. Erstmals bildet ein spezielles kulturelles Genre - die Chormusik - den Schwer- und Mittelpunkt der Veranstaltung, bei der sich Sängerinnen und Sänger von Rahden bis Porta Westfalica und von Preußisch Oldendorf bis Petershagen begegnen.
Der Auftakt symbolisiert so das Motto des diesjährigen LandArt-Festivals: "Landgänge - Bewegung und Begegnung im Mühlenkreis".

Herzlich Willkommen!

« zurück